Preisblatt

Die Kreiswerke Main-Kinzig GmbH übernehmen die Rolle des grundzuständigen Messstellenbetreibers. Auf diesen Seiten zeigen wir an, welche Kosten für den Einbau, den Betrieb und die Wartung von modernen Messeinrichtungen und zukünftig intelligenten Messsystemen nach Preisobergrenze durch das Messstellenbetriebsgesetz festgelegt wurden. Dazu erhalten Sie die von uns kalkulierten Entgelte für Zusatzeinrichtungen.

Die Preise für die modernen Messeinrichtungen, sowie der Zusatzeinrichtungen sind unter der Rubrik Preisblatt „Moderne Messeinrichtung“ einzusehen. Ein Preisblatt für die Nutzung eines intelligenten Messsystems und dessen Zusatzeinrichtungen, werden wir nach Einsatzmöglichkeit des intelligenten Messsystems einstellen. 

Die Preise und Bedingungen gelten für alle Anschlussnutzer, Anschlussnehmer, Anlagen-und Messstellenbetreiber, die moderne Messeinrichtungen der Kreiswerke Main-Kinzig GmbH nutzen.

Preisblatt "Moderne Messeinrichtung" (mMe)

Bitte entnehmen Sie dem folgenden Preisblatt die Preise für den Einsatz der modernen Messeinrichtungen nach § 32 des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG).

Preisblatt "Moderne Messeinrichtung" (mMe)

Die Entgelte für die konventionellen Zähler sind weiterhin über das Preisblatt „Netzentgelte“ ersichtlich.

Preisblatt "Netzentgelte"

Preisblatt "Intelligentes Messsystem" (iMSys)

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch keine zugelassene Technik verfügbar. Wir veröffentlichen die Preise sobald der Einbau ersichtlich wird.